Spielen und Bewegen in der PEKiP-Gruppe

Für diese Gruppen führen wir Wartelisten, es ist sehr ratsam, sich vor der Geburt des Kindes vormerken zu lassen. In den Gruppen nach dem Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP) finden Eltern eine Entwicklungsbegleitung für das 1. Lebensjahr ihres Kindes. Dort ist Zeit für: Beobachtung der kindlichen Entwicklungsphasen - spielerische Bewegungsanregungen für Babys, die ihrem Entwicklungsstand entsprechen - Kontaktaufnahme der Eltern und Kinder untereinander - Erfahrungsaustausch über Entwicklungs- und Erziehungsfragen - das Besprechen aktueller Themen im Leben mit Kindern. PEKiP erstreckt sich über das ganze erste Lebensjahr der Kinder, in den Gruppen kann Vertrautheit und Freundschaft entstehen. Auch behinderte Babys sind willkommen. Die Treffen finden in einem gut geheizten Raum statt, so dass die Babys ausgezogen werden können. Ohne Kleidung bewegen sie sich lebhafter und machen "hautnahe“ Erfahrungen. Kinder brauchen Möglichkeiten zur freien Bewegung, sie ist wichtig für ihre gesamte Entwicklung und erleichtert ihnen das Begreifen der Umwelt. Die Gruppenstunden werden nach Absprache durch Gesprächsabende, Väter-Treffen oder ein Familienfrühstück ergänzt.

Babymassage und Bewegungsspiele für Eltern mit Säuglingen bis zum 5. Monat

Ihr Baby ist geboren und hat Ihr gewohntes Leben auf den Kopf gestellt. Sein Liebreiz begeistert Sie, fasziniert beobachten Sie die raschen Entwicklungsfortschritte. Und doch ist es auch eine Zeit voller Unsicherheit und Anstrengung. In diesem Kursangebot bieten wir Ihnen die Gelegenheit, zusammen mit anderen jungen Eltern und einer Fachkraft die schönen und schwierigen Seiten der ersten Zeit mit dem Baby zum Thema zu machen. Säuglingspflege in der Praxis, Handling, Probleme mit der Ernährung, Blähungen oder Schreiphasen - all die Fragen, die Ihnen auf den Nägeln brennen, werden besprochen. Darüber hinaus lernen Sie Bewegungsspiele und eine Babymassage kennen. Diese unterstützt das körperliche Wohlbefinden und die Entspannung des Säuglings und intensiviert die Beziehung zwischen Eltern und Kind.

Krabbeltreff für Mütter oder Väter mit ihren Babys von 7 bis 9 Monaten

Im Krabbeltreff steht den Kindern ein großer, warmer Raum zur Verfügung, in dem sie voller Neugierde auf Entdeckungsreise gehen und ihre Fähigkeiten ausprobieren können. Sie können neue Erfahrungen mit kleinen und großen Menschen machen, gemeinsam spielen und verschiedenes Material mit allen Sinnen erleben. Die Eltern haben Gelegenheit, Fragen der Entwicklung und Erziehung in der Gruppe zu besprechen.

Eltern-Kind-Kreise für Mütter oder Väter mit ihren Kleinkindern

Unsere Eltern-Kind-Kreise stellen eine Begegnungs- und Kommunikationsmöglichkeit für Kinder und Eltern dar. Sowohl Mütter (bisweilen auch Väter), die durch die Versorgung eines Kindes einen neuen Lebensabschnitt begonnen haben, als auch die Kinder suchen Kontakte. Mit Menschen, die sich in der gleichen Lebensphase befinden, können sie in den Eltern-Kind-Kreisen Beziehungen knüpfen. Die Entwicklungsschritte der Kinder werden aufmerksam begleitet, die Individualität jedes Kindes deutlich. Im Austausch miteinander und mit der Gruppenleitung können Fragen der Erziehung, der Alltagsbewältigung oder der kindlichen Entwicklung zur Sprache kommen. Den Kindern ermöglicht die zumeist altershomogene- Gruppe, soziales Verhalten einzuüben und Freude am gemeinsamen Tun zu erleben. Auch behinderte Kinder sind willkommen und finden ihren Platz in der Gemeinschaft. Im Wechsel zwischen freiem Spiel, Gruppenaktivitäten, ersten Materialerfahrungen, Bewegung, Liedern und einem Imbiss werden die Stunden gestaltet.

Spielen auf italienisch

Spielkreis für Kinder von 3 – 6 Jahren
Lieder, Kinderreime, Bewegungs- und Konzentrationsspiele, Geschichten zum Zuhören und selber erzählen – dies alles bieten wir an, damit Kinder italienischer Herkunft ihre zweite Muttersprache pflegen und vertiefen oder erlernen können. Diese Spielgruppe soll auch eine Anregung für Eltern sein, ihre Kinder zweisprachig zu erziehen.

Giochiamo in italiano
Gruppo gioco per bambini dai 3 ai 6 anni Canzoni, filastrocche, giochi, storie da ascoltare e raccontare – una possibitá per bambini di origine italiana per approfondire o imparare la loro “seconda” madrelingua. Il Gruppo vuol essere anche uno stimolo per I genitori all‟educazione bilinguale dei loro figli.

Spielkreis für Kleinkinder zwischen 1 – 3 Jahren
In diesem Eltern-Kind-Kreis wollen wir versuchen, nur auf italienisch zu sprechen. So bieten wir Kindern von 1 und 3 Jahren und Ihren Eltern eine wöchentliche „Sprachinsel“ und fördern die zweisprachige Erziehung.

Gruppo di gioco in italiano
In questo gruppo di gioco vogliamo provare a parlare soltanto italiano ed offrire cosí a bambini e genitori una “isola liquistica” settimanale, a sostegno dell’educazione bilinguale dei piccoli.

Spielen auf polnisch

Polnische Eltern-Kind-Gruppe
Für Mütter, Väter mit Kind von etwa 9 Monaten bis 3 Jahren. Eine gute Möglichkeit gemeinsam zu spielen, traditionelle Spiele, Bewegungslieder, Abzählreime und Lieder auf polnisch zu lernen aber auch eine gute Gelegenheit neue Bekanntschaften zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen und Spaß zu haben. Unsere Kleinen lernen Polnisch nicht nur von uns, sondern auch spielerisch von Gleichaltrigen.

Rozwijanki - polska grupa zabawowa
Zajecia ogolnorozwojowe dla dzieci w wieku od ok 9 miesiecy do 3 lat z mama badz tata. To doskonala mozliwosc wspolnych zabaw, poznania tradycyjnych gier, zabaw ruchowych, rymowanek, wyliczanek i piosenek w jezyku polskim, a takze okazja do nawiazania nowych znajomosci, wymiany doswiadczen i znakomitej zabawy. Podczas spotkan nasze pociechy ucza sie jezyka polskiego nie tylko od nas samych, ale rowniez poprzez zabawę z rowiesnikami.

Eltern-Kind-Gruppen mit besonderen Schwerpunkten
  • im Wald
  • mit Musik
  • mit viel Bewegung
  • mit Farben und Formen

Nähere Informationen erhalten Sie unter Telefon 0611 174-117.

KONTAKT

Familienbildung Wiesbaden

Friedrichstraße 26 - 28

65185 Wiesbaden

E-Mail senden